Kategorie: Call for Papers

Praktiken der Solidarität

Call for Papers: „Flucht, Migration und Integration in den Medien“

An der öffentlichen Debatte um Flucht, Migration und Integration beteiligen sich neben JournalistInnen und politischen Parteien auch AktivistInnen und Privatpersonen. Darunter auch Kinder und Jugendliche, die sich mitunter direkt aus ihrem Kinderzimmer in die Diskussion einschalten. Oft kann gar nicht mehr genau benannt werden, wie die Akteure die Debatte eigentlich genau beeinflussen oder wie sie…
Weiterlesen

Call for Papers: Interdisciplinary Perspectives on European Solidarity

In den vergangenen zehn Jahren wurde viel zum Problem und Begriff der Solidarität und seiner sich verändernden Bedeutung in der Gegenwart gearbeitet. Das gilt für Geisteswissenschaften wie die Philosophie und die Politikwissenschaften aber auch für die Rechtswissenschaften und Ökonomie. All diese Disziplinen denken darüber nach, wie Solidarität in die Praxis umgesetzt werden könnte. Denn als…
Weiterlesen

Call for Papers: Understanding Solidarity (Hamburg)

Die Universität Hamburg lädt vom 25. bis zum 27. Januar zu einem Solidaritäts-Workshop ein. Im Zentrum des Arbeitskreises steht die theoretische Annäherung an den Begriff der Solidarität. Zwar sind in den letzten Jahren sind zahlreiche Studien veröffentlicht worden die mit dem Begriff  arbeiten. Jedoch sind systematische Analysen der Idee noch selten. Das gilt besonders für…
Weiterlesen